Warum es manchmal gut sein kann, eine Pause zu machen

Eigentlich wollte ich heute über Veränderungen und Selbstdisziplin schreiben, da mir hierzu zum Jahreswechsel eine Menge Gedanken durch den Kopf gingen. Angeregt von einem Gespräch über die Notwendigkeit von Veränderungen geht es in diesem Beitrag nun doch mehr darum, warum es im Leben eben nicht immer nur darum gehen muss, an sich zu arbeiten und sich weiter zu entwickeln.

Weiterlesen

Über die MOTIVation (oder warum ich manchmal gerne Auto fahre)

Das Thema Motivation begleitet mich schon eine ganze Weile. Sei es beim Sport, beim Arbeiten oder aber auch bei ganz alltäglichen Themen wie Kochen oder Hausarbeit. Immer wieder stelle ich mir die Frage, warum ich in manchen Themen versinken kann und alles um mich herum vergesse, während ich bei anderen Dingen schnell zum Meister der Prokrastination werde und mich mit allem nur nicht der Sache beschäftige, die es eigentlich zu erledigen gilt.

Weiterlesen

Als Laufen noch Spaß machte…

Huch? Ein Artikel über Zeiten, zu denen das Laufen noch Spaß machte? Keine Sorge, ich habe auch immer noch jede Menge Spaß am Laufen. Da ich aber immer wieder auf Menschen treffe, für die Laufen mehr eine Pflicht darzustellen scheint, als dass es ihnen Freude bereitet, möchte ich angeregt durch einen Vortrag von Nando Stöcklin von Spiel Dein Leben dazu ein paar Gedanken teilen, die mir schon öfter mal durch den Kopf gingen.

Weiterlesen

Einfach mal ans Meer

Erfahrungsbericht von der Hella Marathon Nacht in Rostock

Prolog

Es ist ein warmer Dienstag im August. Das Thermometer verspricht wieder einmal die 30 Grad Marke zu überschreiten und inzwischen fühle ich mich müde von den heißen Sommertagen, die bereits hinter mir liegen.

Ich sitze im Büro und bin gedanklich schon am Wochenende, an dem ich mich in Süddeutschland für einen Halbmarathon angemeldet habe. Zum ersten Mal seit langem löst die Vorstellung an ein Laufevent nur wenig Vorfreude bei mir aus, würden mich dort doch 380 Höhenmeter in der Nachmittagssonne erwarten. Zudem meldet sich zum ersten Mal, seit ich mit dem Laufen begonnen habe, meine Achillessehne und ich frage mich, ob dies nicht ein guter Zeitpunkt wäre, mal ein Event auszulassen.

Weiterlesen

Über das Zulassen

Kürzlich lief mir ein Zitat über Gefühle über den Weg, das sich irgendwie in meinem Kopf festgesetzt hat.

Du musst Deine Gefühle zulassen! – Ja, sind zu…

Erstaunlich wie nah zulassen und zu lassen im Deutschen beieinander liegen. Sind es doch bezogen auf Emotionen zwei völlig unterschiedliche Dinge.

Weiterlesen

Tun

Immer mal was Neues… das ist wohl eins der wenigen Themen, das sich relativ konstant durch mein Leben zieht. Ständig neue Dinge, für die ich mich interessiere, und zu denen ich dann erst mal alle Informationen suche, die ich finden kann. Und warum nicht auch teilen, was ich so herausfinde. Ganz ohne Schwerpunkt – einfach das, was mich gerade interessiert. Schreiben mag ich ohnehin und wollte ich schon lange wieder tun.

Erfolg hat 3 Buchstaben: Tun! (Goethe)

Weiterlesen