Zimtschnecken für Dirk

Apfel-Zimtschnecken – vegan & zuckerfrei

Tolles Rezept für vegane Zimtschnecken, das komplett ohne zusätzlichen Zucker und Zuckeraustauschstoffe auskommt

Gericht Kuchen
Länder & Regionen Deutsch
Keyword Backen
Vorbereitungszeit 2 Stunden
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

Für den Teig

  • 3 Datteln
  • 100 ml Hafermilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 30 g Kokosöl
  • 20 g frische Hefe
  • 250 g Mehl
  • 1 Reife Banane (zerdrückt)
  • Tonka-Bohne (nach Geschmack)

Für die Füllung

  • 1 Apfel
  • 2 TL Ceylon Zimt
  • Rosinen (nach Geschmack)
  • gehackte Nüsse (nach Geschmack)

Anleitungen

Hefeteig

  1. Datteln fein hacken und in der Hafermilch einweichen bis sie weich sind. Tipp: das Ganze funktioniert besser, wenn man die Hafermilch vorher leicht erwärmt. Je nachdem, wie groß die Dattelstücke sind, anschließend ggf. pürieren.

  2. Kokosöl und Hefe dazu geben, verrühren und 5 – 10 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.

  3. Das Ganze zusammen mit dem Mehl und der zerdrückten Banane zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Zusätzlich kann je nach Geschmack auch noch ein wenig Tonkabohne zu dem Teig gegeben werden.

  4. Den Hefeteig an einem warmen Teig ca. 30 Minuten gehen lassen .

Füllung

  1. Die Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit dem Zimt mischen.

  2. Den Hefeteig auf einem Backpapier flach ausrollen und die Apfelmischung darauf verteilen.

  3. Je nach Geschmack können auch noch Rosinen und gehackte Nüsse hinzu gegeben werden.

  4. Den Teig mit Hilfe des Backpapiers rollen und anschließend in ca. 2,5cm breite Scheiben schneiden.

  5. Die Schnecken auf dem Backpapier in eine geeignete Auflaufform setzen und erneut ca. 30 Minuten gehen lassen

Backen

  1. Die Form mit den Zimtschnecken in den Ofen geben und bei 180° ca. 25 Minuten backen