Über das Zulassen

Kürzlich lief mir ein Zitat über Gefühle über den Weg, das sich irgendwie in meinem Kopf festgesetzt hat.

Du musst Deine Gefühle zulassen! – Ja, sind zu…

Erstaunlich wie nah zulassen und zu lassen im Deutschen beieinander liegen. Sind es doch bezogen auf Emotionen zwei völlig unterschiedliche Dinge.

Weiterlesen

Hirse-Süßkartoffel-Muffins

Irgendwie war ich am Wochenende über das eine oder andere Süßkartoffelrezpt gestoßen. Und da ich so begeistert davon war, wie gesund und gleichzeitig lecker Süßkartoffeln sind, dachte ich mir, es ist an der Zeit auszuprobieren, ob sich diese nicht auch für zuckerfreie Muffins eignen würden. Gesagt getan, hier ist das Ergebnis.

Weiterlesen

Kernige Eiweiß-Brötchen

Donnerstag morgen an einem Feiertag. Da ich mal wieder zu faul bin zum Bäcker zu gehen, ist es Zeit für eine neues Brötchen-Rezept. Da das ursprüngliche Rezept auch Quark enthielt, war die Herausforderung, das Ganze ohne Milchprodukte und dazu auch noch ohne Soja hinzubekommen, da ich beides im Moment nicht so optimal vertrage.

Weiterlesen

Bananenbrot ohne Zucker

Es ist wieder Wochenende und ich habe Zeit mal wieder ein bisschen kreativ zu sein. Nach einer Woche, die ich fast komplett ohne Zucker durchgehalten habe, ist mir mal wieder nach etwas Süßem. Daher habe ich mich heute an einem Bananenbrot versucht. Die Liste der Zutaten ist dabei vor allem inspiriert von dem, was gerade so da war 😉

Weiterlesen

Tun

Immer mal was Neues… das ist wohl eins der wenigen Themen, das sich relativ konstant durch mein Leben zieht. Ständig neue Dinge, für die ich mich interessiere, und zu denen ich dann erst mal alle Informationen suche, die ich finden kann. Und warum nicht auch teilen, was ich so herausfinde. Ganz ohne Schwerpunkt – einfach das, was mich gerade interessiert. Schreiben mag ich ohnehin und wollte ich schon lange wieder tun.

Erfolg hat 3 Buchstaben: Tun! (Goethe)

Weiterlesen